Positive Entwicklung geht weiter

Kurz hat der Virus den Atem stocken lassen, als er im Frühjahr zum Lockdown führte. Doch auf neue Situationen muss man sich einstellen. Das haben wir nach kurzer Zeit geschafft und sehen, wie es sich zu Beginn des Jahres bereits zeigte, unseren Umsatz weiter steigend. Der Markt ist schnell wieder angelaufen, der September 2020 verspricht gute Zahlen, über dem Vorjahr liegend. Daher verfolgen wir optimistisch unsere Agenda 2040 mit dem Weg für die nächsten 25 Jahre.

Mit aller Energie haben wir unsere Prozesse umgestellt, um den Kunden mit optimaler Leistungsfähigkeit zur Seite zu stehen. Neben Homeoffice- und Hygienekonzepten wurden schon Ende März alle Lieferketten gesichert und die Kunden konnten sich wie gewohnt auf uns verlassen – inklusive 24-Stunden-Lieferservice.

Direkt haben wir unsere Kunden individuell unterstützt, für unsere Handelskunden die jährliche Frühjahrsaktion terminlich vorgezogen und sie im Mai mit unserer Anrollhilfe begleitet. Jetzt, ab Oktober startet unsere Jahresendspurtaktion, die für den Handel erstmalig über ein ganzes Quartal terminiert ist. Für die Industrie haben wir neue farbige TPE-Rollen in unser Lagerprogramm aufgenommen und gemeinsam neue Felder erschlossen wie z. B. die Luftfrachtlogistik mit den neuen Air Cargo Castors.

Unsere Angebote haben Sie angenommen, dafür danken wir herzlich. Wenn wir nicht persönlich zu Ihnen kommen konnten, waren Sie aufgeschlossen für neue Wege wie Videokonferenzen und vieles andere. Sie haben uns unterstützt und wir unterstützen Sie, wo immer wir können. Das ist seit jeher unser Ziel.

Wir schauen nicht nur positiv nach vorne, wir handeln. Für Sie und mit Ihnen, in eine Zukunft die kommt – anders, aber bestimmt und sicher gut.