Rollenbahn mit Handverstellung

Katalogseite: 170
Bahnbreite (mm) Messlänge (m) Rollen-Abstand 200 mm 300 mm
200 2 m 200 RMH.001
200 3 m 200 RMH.002
200 4 m 200 RMH.003
200 5 m 200 RMH.004
200 6 m 200 RMH.005
300 2 m 200 RMH.006
300 3 m 200 RMH.007
300 4 m 200 RMH.008
300 5 m 200 RMH.009
300 6 m 200 RMH.010
Allg. Anwender-Informationen:
  • Zum Ablängen von leichten Einzelprofilen hinter einer Säge.
  • Zur Längeneinstellung stehen zwei Bedienvarianten zur Verfügung.
    • manuelles Verschieben und Arretieren des Mess-Schlittens. (Handverstellung)
    • Verfahren des Mess-Schlittens über Kettenzug und Handrad von der Bedienposition an der Säge. Die Arretierung des Schlittens erfolgt über einen Pneumatik-Zylinder (Kettenverstellung)
  • Die Anschlagplatte ist manuell abklappbar (beide Varianten)
  • Die eingestellte Länge wird per Lupe mit Noniusstrich
  • über einem integrierten Stahl-Massband abgelesen.
  • Die Einstellung der Länge erfolgt Millimeter genau (keine feinere Einstellung)
  • Die Rollenbahn muss mit der Säge fest verbunden werden. Rollenbahn mit entsprechender Kopfplatte ausgestattet.
Rahmen:
Stahl-C-Profil-Rahmen, lackiert Tragrollen:
Kunststoffrohr, blau Ø 50 x 2,8 mm, kugelgelagert verschraubte Achsen Ø 8 mm
Variante:
Tragrollen aus Stahlrohr, verzinkt Ø 50 x 1,5 mm (bitte anfragen) Stützen:
inkl Stützen
Höhe 680 - 1100 mm Oberkante Bahn
Messlängen 2 m und 3 m inkl je 2 Stück Stützen
Messlängen 3 m bis 6 m inkl je 3 Stück Stützen Lackierung:
RAL 5015 blau Hinweis:
Bitte geben Sie die "Anbauseite" der Rollenbahn an der Säge an. Anbauseite "links" oder "rechts" - betrachtet von der Bedienposition des Werkers. Die Angabe ist wichtig für die Laufrichtung der Skalierung auf dem Massband.

Rollenbahn mit Kettenverstellung und Handrad mit pneumatischer Klemmung

Katalogseite: 170
Bahnbreite (mm) Messlänge (m) Rollen-Abstand 200 mm 300 mm
200 2 m 200 RMK.001
200 3 m 200 RMK.002
200 4 m 200 RMK.003
200 5 m 200 RMK.004
200 6 m 200 RMK.005
300 2 m 200 RMK.006
300 3 m 200 RMK.007
300 4 m 200 RMK.008
300 5 m 200 RMK.009
300 6 m 200 RMK.010

Allg. Anwender-Informationen:

  • Zum Ablängen von leichten Einzelprofilen hinter einer Säge.
  • Zur Längeneinstellung stehen zwei Bedienvarianten zur Verfügung.
    • manuelles Verschieben und Arretieren des Mess-Schlittens. (Handverstellung)
    • Verfahren des Mess-Schlittens über Kettenzug und Handrad von der Bedienposition an der Säge. Die Arretierung des Schlittens erfolgt über einen Pneumatik-Zylinder (Kettenverstellung)
  • Die Anschlagplatte ist manuell abklappbar (beide Varianten)
  • Die eingestellte Länge wird per Lupe mit Noniusstrich
  • über einem integrierten Stahl-Massband abgelesen.
  • Die Einstellung der Länge erfolgt Millimeter genau (keine feinere Einstellung)
  • Die Rollenbahn muss mit der Säge fest verbunden werden. Rollenbahn mit entsprechender Kopfplatte ausgestattet.

Rahmen:
Stahl-C-Profil-Rahmen, lackiert

Tragrollen:
Kunststoffrohr, blau Ø 50 x 2,8 mm, kugelgelagert verschraubte Achsen Ø 8 mm
Variante:
Tragrollen aus Stahlrohr, verzinkt Ø 50 x 1,5 mm (bitte anfragen)

Stützen:
inkl Stützen
Höhe 680 - 1100 mm Oberkante Bahn
Messlängen 2 m und 3 m inkl je 2 Stück Stützen
Messlängen 3 m bis 6 m inkl je 3 Stück Stützen

Lackierung:
RAL 5015 blau

Hinweis:
Bitte geben Sie die "Anbauseite" der Rollenbahn an der Säge an. Anbauseite "links" oder "rechts" - betrachtet von der Bedienposition des Werkers. Die Angabe ist wichtig für die Laufrichtung der Skalierung auf dem Massband.